Missagh Ghasemi

Missagh Ghasemi
Missagh Ghasemi

Sehr geehrte Damen und Herren,

gerne möchte ich meine Expertise aus der nationalen und internationalen Wirtschaft einbringen, um Düsseldorf, unsere Landeshauptstadt, mitzugestalten.

Durch meine berufliche Tätigkeit konnte ich viele verschiedene Länder und Kulturen sowie deren Geschäftspraktiken kennenlernen. Dort agierte ich als Berater, Vermittler und Partner für verschiedene Bundesländer und Unternehmen. Unabhängig davon wird eine meiner wichtigsten Aufgaben die Betreuung meines Stadtbezirkes und die Lösung der Verkehrsprobleme sein.

Weiterhin bin ich der Ansicht, dass Düsseldorf sichere Arbeitsplätze braucht und muss als Wirtschaftsstandort erhalten, weiter gefördert und gestärkt werden muss. Sowohl für die Industrie, als auch für die kleinen Mittelstandsunternehmen muss im Stadtbezirk 1 genug Platz vorhanden sein, so dass sich sowohl die Handwerksbetriebe, als auch Startups ansiedeln und wohlfühlen können. Hierfür ist eine funktionierende Infrastruktur, in Form eines sinnvollen und nachhaltigen Verkehrssystems, unabdinglich. Denn wir brauchen keine ideologieverseuchte Verkehrspolitik in der Verkehrsmittel gegeneinander ausgespielt werden, sondern ein vernünftiges Miteinander aller Verkehrssysteme. Dabei gilt es die Lebensqualität unserer Stadt und des Stadtbezirks 1 zu erhalten und noch zu verbessern, ohne dabei die Stadt zu stark zu verdichten.
Industrie, Gewerbe und Wohnen sind kein Widerspruch in sich. Es ist vielmehr eine große Herausforderung!

Zudem schätze ich, als Senator einer großen Karnevalsgesellschaft und Mitglied der Düsseldorfer Jonges die Werte des Brauchtums. Das Brauchtum ist für unsere Identität in Deutschland von erheblicher Bedeutung und prägt unsere Kultur. 

Die oben genannten politischen Herausforderungen können wir nur gemeinsam als Team meistern und nicht mit Individualisten, die nur ihre politische Karriere krönen wollen. 

Ich danke Ihnen schon jetzt für Ihr Vertrauen und hoffe auf Ihre Stimme.

Missagh Ghasemi